Roboterbedienung PRO KSS 8.x (KR C4)Seminar

Zielgruppe
Bediener
Ziel
Ziel des Seminars ist es, alle Fähigkeiten zu erlangen, die zum sicheren Bedienen eines KUKA Robotersystems nötig sind. Das Ändern und Anpassen bestehender oder kopierter Roboterprogramme wird ebenso erlernt wie das Lesen und Verstehen verschiedener Programmbefehle.
Voraussetzungen
  • keine
Inhalt
  • Sicherheit im Umgang mit KUKA Robotern
    • Gefahren bei der Bedienung von KUKA Robotern erkennen und vermeiden
    • Überblick über Sicherheitseinrichtungen beim Bedienen von KUKA Robotern
  • Grundlegende Kenntnisse über den Aufbau eines Robotersystems
  • Manuelles Bewegen des Roboters
    • Roboter freifahren, Achsen einzeln
    • Roboter freifahren mit geradlinigen Bewegungen, orientiert am Roboter, Werkzeug und Werkstück
  • Roboterprogramme manuell und im Automatikbetrieb starten und ablaufen lassen
    • Geeignete Betriebsart auswählen und einstellen
    • Initialisierungsfahrt durchführen
    • Roboterprogramme anwählen, starten und ablaufen lassen
    • Programmstart über eine SPS ausführen
  • Mensch-Maschine-Kommunikation
    • Logbuch anzeigen und filtern
    • Roboterzustände abfragen (Ein- und Ausgangssignale, Timer, Merker, Zähler)
    • Meldungen der Robotersteuerung lesen und interpretieren
    • Aktuelle Roboterposition abfragen
    • Anzeigen gespeicherter Werte (Variablen) und Änderung der Werte
  • Technologiepakete nutzen
    • Greiferbedienung
    • Programmierung von Greiferbefehlen mit KUKA-Inlineformularen
  • Umgang mit Programmdateien
    • Programmmodule löschen, umbenennen, duplizieren
    • Programmmodule archivieren und wiederherstellen
  • Strukturierte Programme und Programmablaufpläne lesen
  • Anpassen und Ändern von Roboterprogrammen
    • Erstellen neuer Bewegungsbefehle (Punkt zu Punkt- und Bahnbewegungen) mit KUKA-Inlineformularen
    • Ändern von Bewegungsbefehlen
    • Korrigieren und Anpassen von Positionen
  • Logikbefehle in vorhandenen Programmen lesen und verstehen
  • Prinzip des Justierens und der Justageprüfung
Abschluss
  • Der Lehrgang endet mit einem Leistungsnachweis.
  • Nach erfolgreichem Lehrgangsabschluss wird ein Zertifikat erteilt.
Nächste Termine
 
weitere Veranstaltungen anzeigen
Warnung
Um auf ecadia zugreifen zu können muss in Ihrem Browser JavaScript aktiviert sein. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten.